Recurring Harnwegsinfektionen

August 28 by admin

Recurring Harnwegsinfektionen


Harnwegsinfektionen sind die Entzündung der Harnwege. Sie sind häufig Infektionen, die häufiger bei Frauen auftreten als bei Männern. Manche Menschen sind anfällig für Infektionen der Harnwege wiederkehrende, das ist jede Infektion der Harnwege, die wieder einmal kommt, nachdem es richtig behandelt wurde.

Harnwege

Das Harnsystem besteht aus den Nieren und der Harnleiter sowie der Blase und der Harnröhre aus. Dieses System ist verantwortlich für die Abfälle aus dem Blut zu entfernen. Die Nieren verwenden Sie Ihren Blutdruck Harnstoff, überschüssiges Wasser und andere Abfallprodukte aus dem Blut zu entfernen. Es mischt sie zusammen und schafft Urin. Die Harnleiter, dünne Röhren, die Ihre Nieren zu der Blase verbinden, kontinuierlich Verträge und loslassen, um den Urin in die Blase zu ziehen. Die Blase dient als Lagerfläche für den Urin. Er empfängt winzigen Schritten von Urin alle 10 bis 15 Sekunden, bis sie voll ist. Es gibt dann den Urin aus dem Körper durch die Harnröhre.

Ursachen

Wiederkehrende Infektionen der Harnwege treten auf, wenn Bakterien, die normalerweise auf der Haut oder in den Darm-Trakt zu finden ist in die Harnröhre verteilt. Wenn Ihr Immunsystem nicht die Bakterien nicht töten, es beginnt zu wachsen und sich zu vermehren, zu Ihrem Urin-Futter befestigt, wie es funktioniert. Sie können rezidivierenden Harnwegsinfekten durch mangelnde Hygiene, normalen sexuellen Kontakt oder eine Fehlfunktion des Immunsystems zusammenzuziehen.

Symptome

Die Symptome der wiederkehrenden Infektionen der Harnwege können variieren. In einigen Fällen gibt es überhaupt keine Symptome. Allerdings sind die meisten wiederkehrenden Harnwegsinfektionen umfassen die plötzliche Zunahme der Harndrang. Manchmal kann man sogar das Gefühl der starken Harndrang, aber nicht in der Lage zu. Wenn Sie urinieren tun, kann es kommen dunkle, trübe oder sogar in sie haben Blut. Ein brennendes Gefühl, während Sie urinieren ist auch ein häufiges Symptom.

Behandlung

Wenn Sie von wiederkehrenden Harnwegsinfekten leiden, beginnen Sie Ihre Symptome sehen erkennen, sobald sie auftreten. Dies ist nützlich, denn je früher Sie Ihre Harnwegsinfektion behandeln, desto weniger wahrscheinlich es in etwas Ernsteres zu entwickeln. Ihr Arzt kann Antibiotika für Ihre Infektion verschreiben, aber wenn Sie leiden an Harnwegsinfektionen immer wieder auftreten und teuer zu bekommen und kann sogar auf die Entwicklung von Antibiotika-resistenten Bakterien führen. Sie können auch Hausmittel wie Over-the-counter Harnwege Medikamente oder mit Cranberry-Saft Behandlung versuchen.

Verhütung

Prävention ist wichtig, wenn Sie anfällig für Infektionen der Harnwege sind. Beginnen Sie mit guten Hygiene durch Ihre Genitalien mindestens einmal täglich zu waschen und nach dem Geschlechtsverkehr haben. Urinieren nach dem Sex kann auch unsere alle Bakterien schieben, die ihren Weg in die Harnröhre gefunden haben. Sie sollten auch eine gesunde Ernährung halten und Routine-Übung, weil dies Ihr Immunsystem in der großen Form halten können. Sie können sich auch Cranberry oder Vitamin C-Präparate nehmen eine gesunde Harnwege zu fördern.


Related Posts


Die Diagnose von Harnwegsinfektionen

Die Diagnose von Harnwegsinfektionen

Harnwegsinfektionen (auch genannt HWI) sind Entzündungen der Harnwege. Sie sind häufig Bedingungen, die die meisten Menschen mindestens einmal in ihrem Leben beeinflussen, vor allem ältere Menschen, Kinder und schwangere Frauen. Harnwegsinfektion Beh
Antibiotika für Harnwegsinfektionen

Antibiotika für Harnwegsinfektionen

Harnwegsinfektionen sind kein Spaß zu behandeln, das ist sicher. die meiste Zeit der Behandlung ist jedoch mit einer einfachen Runde von Antibiotika. Die meisten Menschen fühlen sich besser nach nur wenigen Dosen. Welche Art von Antibiotika werden Si
Lebensmittel, die Hilfe Harnwegsinfektionen

Lebensmittel, die Hilfe Harnwegsinfektionen

Harnwegsinfektionen (HWI) sind bakterielle Infektionen, die bei Frauen häufig und treten auch bei Männern. HWI erfordern Antibiotika von einem Arzt und 30% der Zeit, die Infektion wird nicht wiederkommen. Das Bedürfnis zu urinieren mehr als üblich, d
Ein Ayurveda-Heilmittel für Harnwegsinfektionen

Ein Ayurveda-Heilmittel für Harnwegsinfektionen

Ayurveda-Medizin, die in Indien seit Tausenden von Jahren praktiziert wurde, verbindet natürliche Therapien mit einem sehr persönlichen Ansatz zur Behandlung von Krankheiten. Vata, Pitta und Kapha: Alle Lebewesen sind durch drei Doshas oder Energien
Parkinson-Krankheit und Harnwegsinfektionen

Parkinson-Krankheit und Harnwegsinfektionen

Harnwegsinfektion (HWI) ist eine häufige Erkrankung, die eine Entzündung der Harnwege beinhaltet. Bestimmte Gruppen sind besonders anfällig Harnwegsinfektionen Contracting, einschließlich der älteren Menschen, Säuglinge und schwangere Frauen. Eine an
Kuren für Harnwegsinfektionen Kinder

Kuren für Harnwegsinfektionen Kinder

Die Kinder können zu Infektionen der Harnwege (HWI) anfällig sein. Nach FamilyDoctor.org kann ein UTI als Ergebnis etwas erscheinen so einfach wie ein Schaumbad oder als Ergebnis der gemeinsamen Kindheit Praxis der Urin in der Blase über einen länger
Natriumbikarbonat für Harnwegsinfektionen

Natriumbikarbonat für Harnwegsinfektionen

Harnwegsinfekte treten auf, wenn Bakterien die Harnwege befällt. Blasenentzündungen sind die häufigste Form, gefolgt von mehr schweren Niereninfektionen. Eine Harnwegsinfektion Regel verursacht Schmerzen beim Wasserlassen, intensive Harndrang, Fieber
Baking Soda & amp; Wasser für Harnwegsinfektionen

Baking Soda & amp; Wasser für Harnwegsinfektionen

Harnwegsinfektionen sind sehr häufige bakterielle Infektionen, die Männer und Frauen jeden Alters beeinflussen kann, obwohl sie 10-mal häufiger bei Frauen als bei Männern sind, nach der University of Maryland Medical Center. Diese Infektionen erforde
Probiotika und Harnwegsinfektionen

Probiotika und Harnwegsinfektionen

Harnwegsinfektionen können die Harnsystemen sowohl von Männern als auch Frauen betreffen. Die Bedingung ist in der Regel mit Antibiotika behandelt; Die Forschung hat jedoch gezeigt, dass Probiotika bei der Behandlung der Krankheit wirksam sein kann.
Was sind die Ursachen Staph-Infektionen Recurring?

Was sind die Ursachen Staph-Infektionen Recurring?

Staph-Infektionen werden durch ein Bakterium namens Staphylococcus aureus verursacht. Die Staphylokokken-Bakterien auf der Haut und in der Nase von etwa 20 Prozent der Bevölkerung. Es kann von gesunden Personen ohne die Infektion verursacht Krankheit
Differentialdiagnose für Pädiatrische Harnwegsinfektionen

Differentialdiagnose für Pädiatrische Harnwegsinfektionen

Harnwegsinfekte sind häufig bei Kindern, mit nicht weniger als 6 Prozent der Mädchen und zwei Prozent der Jungen HWI bekommen, nach der American Urological Association Foundation. Die Symptome von Infektionen der Harnwege bei Kindern sind häufig und